Seit 30 Jahren bin ich selbstständiger Bernsteinschleifer mit eigener Werkstatt In meiner Werkstatt entstehen meine Schmuckstücke aus Bernstein und Silber, dort repariere ich auch Ihren alten Bernsteinschmuck und arbeite gern nach Ihren Vorgaben und Wünschen.

 

Möchten Sie mehr über diesen faszinierende Naturstoff erfahren? Oder selbst erleben, wie man Bernstein schleift und sein Feuer zum Leben erweckt?

 

Im Sommer bin ich auf der Insel Fehmarn zu finden. Im Frühjahr sowie zur Herbst- und Weihnachtszeit auf den Kunsthandwerkermärkten Norddeutschlands.


Warum sollte das alte Silberbesteck nur in Ihrer Schublade liegen?

 

Ob Armreifen, Ringe, Broschen oder Kettenanhänger – Sie werden erstaunt sein, was für kleine Kunstwerke daraus entstehen können.

 

Bringen oder schicken Sie mir Ihr altes Besteck und ich verwandele es in ein wunderschönes, individuelles Schmuckstück. Natürlich können Sie auch bereits gefertigten Besteckschmuck erwerben.



Markttermine 2023

26.04. - 28.04.
10:00 - 18:00
Handgemacht
Burg auf Fehmarn
 
03.05. - 05.05.
11:00-19:00
Rapsblütenfest
Petersdorf auf Fehmarn
 
18.05. - 20.05.
10:00 - 18:00
Pfingstmarkt
Süderschmedeby
 
24.05. - 26.05.
10:00 - 18:00
Handgemacht
Laboe im Rosengarten
 
19.07. - 21.07.
10:00 - 18:00
Handgemacht
Laboe im Rosengarten
 
02.08. - 04.08.
10:00 - 18:00
Handgemacht
Petersdorf auf Fehmarn
 
09.08. - 11.08.
10:00 - 22:00
Klosterfest
Cismar
 
13.09. - 15.09.
10:00 - 18:00
Kunsthandwerkermarkt
Oestergaard
 

Gerne lade ich Sie herzlich für eine persönliche Beratung in meiner Werkstatt in Böel ein. Für eine Terminabstimmung kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular oder per Anruf.


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Schnell und einfach Silberbesteck in Schmuck umarbeiten lassen...

1.

Damit ich aus Ihrem Besteck ein Schmuckstück fertigen kann, ist die Qualität des Bestecks wichtig. Ein Blick auf die Rückseite gibt in der Regel Aufschluss, um welche Silberart es sich handelt. Möglich sind 90er/100er Silberauflage sowie 800er Massivsilber


2.

Öffnen Sie nun den Bestellschein und füllen Sie diesen aus. Vergessen Sie bitte nicht, bei Ringen die Größe anzugeben. Außerdem können Sie sich ein Muster bei Gabelbiegungen aussuchen.


3.

Schicken Sie mir Ihr Silberbesteck zusammen mit dem Bestellschein zu. Putzen müssen Sie das Silber vorher nicht, denn das erledigt die Poliermaschine. 

Nach einer kurzen Bearbeitungszeit in meiner Werkstatt schicke ich Ihnen das neue Schmuckstück zu. Die Zahlung erfolgt dann auf Rechnung