Schnell und einfach Silberbesteck in Schmuck umarbeiten lassen...

1.

Damit ich aus Ihrem Besteck ein Schmuckstück fertigen kann, ist die Qualität des Bestecks wichtig. Ein Blick auf die Rückseite gibt in der Regel Aufschluss, um welche Silberart es sich handelt.

60er/90er/100er Silberauflage, 800er Massivsilber

Edelstahl, 150er Auflage


2.

Öffnen Sie nun den Bestellschein und füllen Sie diesen aus. Vergessen Sie bitte nicht, bei Ringen die Größe anzugeben. Außerdem können Sie sich ein Muster bei Gabelbiegungen aussuchen.


3.

Schicken Sie mir Ihr Silberbesteck zusammen mit dem Bestellschein zu. Putzen müssen Sie das Silber vorher nicht, denn das erledigt die Poliermaschine. 

Nach einer kurzen Bearbeitungszeit in meiner Werkstatt schicke ich Ihnen das neue Schmuckstück zu. Die Zahlung erfolgt dann auf Rechnung